Kugellager

Mit der Kugellager-Methode soll ein Meinungsaustausch innerhalb der ganzen Gruppe stattfinden. Die SuS kommen mit verschiedenen Mitschüler*innen in Kontakt, das Gespräch findet jedoch mit nur einem*einer Partner*in statt. Eine wichtige Voraussetzung bei der Durchführung der Kugellager-Methode ist eine gerade Anzahl an SuS. Zu Beginn werden zwei Sitzkreise gebildet, ein Innen- und ein Außenkreis, so dass jede*r Schüler*in einen Gegenüber hat. Mit einem akustischen Signal wird das Partnergespräch freigegeben. Die SuS tauschen sich mit ihrem*ihrer Partner*in über das Thema aus. Nach einigen Minuten gibt die Lehrkraft erneut ein akustisches Signal, die SuS des Innenkreises rutschen daraufhin zwei Plätze im Uhrzeigersinn weiter. Mit dem*der neuen Partner*in können die SuS dann erneut über das Thema diskutieren.

Differenzierungsmöglichkeiten

Introvertierte und unsichere SuS sollten die Möglichkeit bekommen, erst zuzuhören und anschließend selbst zu sprechen. So können sie sich ggf. an ihrem*ihrer Gesprächspartner*in orientieren. Bei der ersten Zuordnung könnte darauf geachtet werden, dass diese SuS verständnisvollen und hilfsbereiten Mitschüler*innen gegenüber sitzt.

Tipps

Diese Methode hilft, eine Diskussion aus dem Plenum auszulagern und bietet vor allem introvertierten SuS einen Rahmen sich zu öffnen und  eine Möglichkeit, ihre Arbeitsergebnisse vorzustellen, ohne sich dabei vor der ganzen Klasse präsentieren zu müssen.

Material

Akustisches Signal, Arbeitsergebnisse, Stühle für den Stuhlkreis

Variation

Eine Möglichkeit zur Variation wäre ein wechselndes Erzählen von Innen- und Außenkreis. Zu Beginn erzählen nur die SuS im Außenkreis ihrem*ihrer Partner*in im Innenkreis etwas zu dem erarbeiteten Thema. Nach einem akustischen Signal rücken dann die SuS des Außenkreises eine Position weiter und sitzen nun jemand anderen gegenüber. Anschließend erzählen die SuS im Innenkreis denen im Außenkreis etwas über das Thema.

Quellen

  • Brenner, Gerd/Brenner, Kira: 80 Methoden für die Grundschule. Vorbereitung und Ablauf. Anbindung an die Bildungsstandards. Für die Jahrgänge 1 bis 4. Berlin: Cornelsen 2009.
  • Autor unbekannt (o. J.): So geht’s: Kugellager. http://www.lehrerfreund.de/medien/_assets_bilder/der_lehrerfreund/paedagogik/methoden/methodenkiste/methoden_kommunikation-kugellager-vorschaubild.png (Zugriff am 30.08.16)
  • Autor unbekannt, (o. J.): Ein Koffer voller Methoden. Vielfältige Methoden für die unterschiedlichen Unterrichtsphasen.  https://www.lehrer-online-bw.de/site/pbs-bw/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/Seminare/seminar-stuttgart-sos/pdf/soss_mopa11_koffer_kartei.pdf (Zugriff am 30.08.2016)