Kettenquiz

, ,

Diese Methode eignet sich, um auf spielerische Weise Wissen zu wiederholen.

Beschreibung

Die SuS erhalten eine Karte, auf der Vorder- und Rückseite befinden sich eine Frage und eine nicht dazugehörige Antwort. Ein/eine Schüler*in  liest seine oder ihre Frage vor. Die Person, die die zugehörige Antwortkarte hat, liest diese vor und anschließend die neue Frage auf der vorliegenden Karte. So läuft das Quiz als laufendes Frage- Antwortspiel durch die Klasse.

Differenzierungsmöglichkeiten

Die Fragen und Antworten können auch von den SuS entworfen werden.

Tipps

Die Lehrkraft muss die Fragen und Antworten auf beiden Seiten der Karten vorher so sortieren, dass sich eine einzige Kette durch die Klasse ergibt.

Material

Din A6 oder Din A7- Karten

Quellen

Nach: Leisen, Josef (Hrsg.): Methoden- Handbuch deutschsprachiger Fachunterricht (DFU). Bonn: Varus, 1999.